CANGUARD

Lösungen

Preise

Updates

Hilfe

Über uns

CANGUARD

Lösungen

Preise

Updates

Hilfe

Über uns

CanguardBlog.

Wieso sollte man bereits frühzeitig in einem Cannabis Social Club Mitglied werden?

Wieso sollte man bereits frühzeitig in einem Cannabis Social Club Mitglied werden?

07.03.2024

Heute klären wir, warum es so wichtig ist, bereits frühzeitig einem Cannabis Social Club beizutreten.

Natürlich freuen wir uns über jedes neue Mitglied auf CanGuard (https://clubs.canguard.de/) aber das ist nicht der Hauptgrund.

Es geht um §16, Absatz 5 (CanG)

Anbauvereinigungen haben in ihrer Satzung eine Mindestdauer der Mitgliedschaft von drei Monaten vorzusehen.

Soweit so unspektakulär doch was ist, wenn ihr in einem CSC festsitzt der seinen Grow nicht auf die Reihe bekommt, während nebenan schon feinstes Kush an die Mitglieder abgegeben wird.

Wenn die Legalisierung von Cannabis einem teilweise heute bereits wie das blanke Chaos vorkommt, wird es, sobald es um den Anbau und die Abgabe von Cannabis innerhalb der Cannabis Social Clubs gehen wird, richtig hektisch. Bis sich die Prozesse einigermaßen eingeschliffen haben, wird sicher etwas Zeit ins Land gehen. Von Vereinen, die früh ausverkauft sein werden, weil die Abgabemenge falsch eingeschätzt wurde, über kontaminierte Grows, die vernichtet werden müssen oder fehlerhafte Bezahl- oder Dokumentationsprozesse innerhalb der Clubs. 

Man mag es sich gar nicht ausmalen was da auf uns zurollt und auch wenn wir versuchen, zukünftig alles möglich zu machen um euch über Webinare, unsere Software und viele weitere Features, das Leben so einfach wie möglich zu machen, bleibt das Risiko eines „etwas zu verpeilten“ Vorstands bestehen.

§16, Absatz 3 (CanG)

Als Mitglied in eine Anbauvereinigung darf nur aufgenommen werden, wer gegenüber der Anbauvereinigung schriftlich oder elektronisch versichert, dass er oder sie kein Mitglied in einer anderen Anbauvereinigung ist. Die Selbstauskunft nach Satz 2 ist von der Anbauvereinigung drei Jahre aufzubewahren.

Ein Beispiel:

Stand heute wird es die Abgabe in den ersten Cannabis Social Clubs zwischen November und Januar geben, sofern das Gesetz am 01.04.24 In Kraft tritt. 

Ihr wollt auf Nummer sicher gehen und im Oktober einem Club beitreten.

Jetzt gibt es zwei Risiken

  1. Viele Clubs werden bereits einen Aufnahmestopp haben, weil die Nachfrage erwartbar hoch sein wird. Gerade die Clubs die einen guten, professionell geführten Eindruck machen werden zu viele Anfragen haben.

  2. Die Cannabis Social Club Führung hat den Mund etwas zu voll genommen und hat mit dem Grow oder dessen Planung noch gar nicht begonnen.

Jetzt müsst ihr mindestens 3 Monate im Club bleiben. Das ist ungünstig und da viele diese Erfahrung machen werden, wird der Andrang auf die guten Clubs nochmal größer. So habt ihr den Platz save und könnt die Entwicklung live mitverfolgen. Bezüglich unserer Original Clubs findet auf unserem Discord Channel regelmäßiger Austausch statt

https://discord.gg/nNqDvyra9s

Schaut gern vorbei. Euer Max 😊 aus der Redaktion von CanGuard

Lieben Gruß


© Thingbring GmbH

© Thingbring GmbH

© Thingbring GmbH